Kleberith (Feinputz/Estrich)

Dient zur Reprofilierung und fungiert als Betonersatz PCC Spachtel für Wand und Bodenflächen.
25 kg reichen für 6 m² (9,32 €/m²)

Dient als Betonersatz.
Lunker- und Fehlstellen werden gefüllt, die Oberfläche geglättet.

  • Eignung:
    Auf restfeuchter Grundierung.
  • Anwendung:
    Mischungsverhältnis (MV): 
    25 kg Kleberith : 6 l Wasser 
    1. Schritt: 25 kg Kleberith in 4,5 l Wasser einrühren.
    2. Schritt: Fertige Mischung mit Glättkelle und Reibebrett/Schwamm auftragen. 
  • Voraussetzung:
    Restfeuchte Grundierung. Haftsiegel.
  • Hinweis:
    Reprofilierung mit Kleberith ist auch als Dienstleistung/Service möglich, während übrige Renovierungsschritte in Eigenleistung erfolgen können. Kontakt hier.


Download: Technisches Merkblatt


Kleberith (Feinputz/Estrich)

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 7 Werktage

Beschreibung

Created with Sketch.

Rissüberbrückung mit Kleberith / Feinputz 1-Komponenten, kunststoffmodifizierter, werksgemischter Feinmörtel (PCC) auf Polymer-Zementbasis zur Egalisierung, Überspachtelung und Vergütung von Betonoberflächen. Schichtstärke entspricht 4,5 mm rissüberbrückend (porendicht).

 

Anwendung

Created with Sketch.
  1. Kleberith 25 kg Sack mit 5 l Wasser anmischen.
  2. PCC Fertigputz mit Reibebrett oder Glättkelle auftragen

 
Mischvorgang: 20 kg Trockenmörtel zu ca. 5 l Wasser Verbrauch:1,7 kg je mm Schichtdicke pro m2 Verpackung: 20 kg Sack / 5:1 Haftsiegel SD 2K Trocknungszeit: ca. 3 Tage Verarbeitungszeit: 40 Minuten Decklackierung: nach Wunsch s. Neubau 

Untergrundvorbereitung

Created with Sketch.

Grundierung:  siehe Haftsiegel +Härter SD