Haftsiegel 2K mit Härter

Tiefengrund 2K (wässrig) wirkt als Dampfsperre.
20 kg + 5 kg = 25 kg reichen für 150 m² (1,86 €/m²)

Dient zur Grundierung.
4-12 h überputzbar. kein Atemschutz im Tiefbau nötig!

  • Eignung:
    Speziell als Feinputzgrundierung (Epoxydharz-wässrig)
  • Anwendung:
    Mischungsverhältnis (MV): 
    20 kg Haftsiegel : 5 kg Härter SD 
    1. Schritt: Komponenten A + B im angelieferten Verhältnis mit Bohrmaschine und Rührstab intensiv mischen (3 min).
    2. Schritt: Fertige Mischung streichen, rollen oder spritzen. 
  • Voraussetzung:
    Oberflächen sauber und trocken. 
    Restfeuchte max. 4%.


Download: Technisches Merkblatt

Haftsiegel 2K mit Härter

-

inkl. MwSt., zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 7 Werktage

Beschreibung

Created with Sketch.

HAFTSIEGEL WAS 2K Epoxidharz - lösemittelfrei  eignet sich für die Grundierung von restfeuchten Betonflächen aller Art. Ist säure-, laugen- und chemikalienbeständig, farblos. Zur Haftverbesserung von Kleberith PCC Feinputz. „Nass in Nass“ –  empf. Decklackierung Silodur 2K

Anwendung

Created with Sketch.

Komponenten A + B 25 % mit Bohrmaschine und Rührstab gut zusammenmischen. Streichen, Rollern oder spritzen. Topfzeit: Verarbeitungszeit bei Raumtemperatur ca. 40 Minuten

 

Untergrundvorbereitung

Created with Sketch.

Die Untergründe müssen fest, tragfähig, sauber, trocken und frei von trennenden Substanzen (Fette, Öle etc.) sein. Die Untergründe dürfen keine teerhaltigen Stoffe enthalten, da sonst die Anhaftung verringert wird. Der Auftrag auf frischem Bitumen ist aus gleichen Gründen nicht zu empfehlen. Auf altem Bitumen Silolack kann, soweit die Oberfläche fettfrei ist, eine Haftung von max. 0,45 N/mm2 erreicht werden.