Silo - Neubau: Lackierung

  • Folgend finden Sie Produkte für die Arbeitsschritte:
    Nassreinigung
    Grundierung
    Decklackierung (Tiefbau, Rundbau, Fahrsilo)



Silolack grün

Lackierung in Eigenleistung

Nassreinigung: 

Schaumreiniger (sauer)

silolack vorbereitung

Schaumreiniger (sauer)
Schaumreiniger zur Eigenleistung
5 kg je 150 m² (0,30 €/m²)

Konzentrat für Hochdruckreiniger.
Entfernt chemische Verunreinigungen!

  • Eignung:
    Zur Flächenreinigung vor der Lackierung.
  • Anwendung:
    Mit handelsüblichem Hochdruckreiniger. 
    Normale Dosierung (1-3%).
  • Voraussetzung:
    Für Neubau geeignet. 
    Eigener Hochdruckreiniger mit ca. 500 bar wird benötigt.
  • Hinweis:
    5 kg Konzentrat reichen durchschnittlich für 150 m².
    Vor der Lackierung (Trocknung) ca. 4% Restfeuchte abwarten!

Grundierung: 

Haftgrund/Haftsiegel 2K

grauer silolack

Haftgrund/Haftsiegel 2K mit Härter
Hohe Eindringtiefe ermöglicht Oberflächenstabilisierung.
20 kg + 5 kg = 25 kg reichen für 150 m² (2,35 €/m²)

Komponente A + B mit Bohrmaschine/Rührstab ca. 5 Minuten zusammenmischen und mittels Roller gleichmäßig auftragen. Es entsteht eine glatte transparente Oberfläche, so auch geeignet für Futtertische, Garagen u. Keller. Material ist auch spritzfähig mit Airless Geräten.

Die Grundierung verfestigt porösen Untergrund und reduziert in jedem Fall den m² Verbrauch in der Decklackierung! Sie ist innerhalb 12-24 h überstreichbar.

  • Eignung:
    Zur Grundierung.
  • Anwendung:
    Mischungsverhältnis (MV): 
    20 kg Haftgrund : 5 kg Härter EP 
    1. Schritt: Komponenten A + B im angelieferten Verhältnis mit Bohrmaschine und Rührstab intensiv mischen.
    2. Schritt: Fertige Mischung streichen, rollen oder spritzen.
  • Voraussetzung:
    Nassreinigung erfolgt.
    Oberflächen sauber und trocken. 
    Restfeuchte max. 4%.

Decklackierung Rundbau: 

Grauer Silolack Silodur 2K mit Härter

Silolack grau